Teilnahmebedingungen für Veranstaltungen

Mit Ihrer Anmeldung zu einer Veranstaltung der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade (HWK BLS) erkennen Sie folgende Teilnahmebedingungen an und haben die aufgeführten Datenschutzrichtlinien zu Kenntnis genommen.


Anmeldung, Anmeldebestätigung

  1. Anmeldungen zu Veranstaltungen müssen grundsätzlich schriftlich mittels Online-Anmeldung eingehen, sofern nichts Abweichendes in der Einladung oder Bekanntmachung zur Veranstaltung angegeben ist.
  2. Die Anmeldungen werden entsprechend ihres Eingangsdatums berücksichtigt. Eine entsprechende Anmeldebestätigung wird Ihnen per E-Mail zugesandt.
  3. Die Anmeldung ist verbindlich.
  4. Der Veranstalter behält sich vor, Änderungen unter Wahrung des Gesamtcharakters der Veranstaltungen vorzunehmen (z.B. Wechsel des Veranstaltungsortes, Referenten)


Informationen zur Datenerhebung gemäß Artikel 13 DSGVO

Die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade, Burgplatz 2+2a, 38100 Braunschweig, vertreten durch den Hauptgeschäftsführer Dipl. Kfm. Eckhard Sudmeyer, erhebt Ihre Daten zum Zweck der Durchführung von Veranstaltungen.

Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung der Veranstaltungen erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 f) DSGVO. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet ausschließlich im Rahmen der Durchführungstätigkeit von Veranstaltungen statt. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind.

Sie sind berechtigt, Auskunft der bei uns über Sie gespeicherten Daten zu beantragen sowie bei Unrichtigkeit der Daten die Berichtigung ober bei unzulässiger Datenspeicherung die Löschung der Daten zu fordern.

Sie können unsere Datenschutzbeauftragen unter folgenden Adressen erreichen:

Behördliche Datenschutzbeauftragte

Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade
Udo Kaethner
Johannisstraße 13
21335 Lüneburg
Tel.: 04131 712-205
datenschutzbeauftragter@hwk-bls.de
Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade
Frank Twele
Burgplatz 2 + 2a
38100 Braunschweig
Tel.: 0531 1201-200
datenschutzbeauftragter@hwk-bls.de

Ihnen steht des Weiteren ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde, Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen, Prinzenstraße 5, 30159 Hannover, zu.


Foto- und Filmaufnahmen

Die Veranstaltungen der HWK werden ggf. fotografisch und filmisch begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit Zustimmung der Teilnahmebedingungen ihr Einverständnis, dass die HWK das im Zusammenhang mit der Veranstaltung entstandene Bildmaterial im Rahmen der allgemeinen Öffentlichkeitsarbeit in verschiedenen on- und offline Medien veröffentlichen darf (z.B. Berichterstattung in der Presse, auf Internetseiten und Social-Media-Kanälen).  Dies gilt auch für Veranstaltungen, die in Kooperation mit Dritten angeboten werden. Wir weisen Sie auf Ihr Widerspruchsrecht gem. § 21 DSGVO hin.


Erhebung, Verarbeitung und Weitergabe personenbezogener Daten

Die HWK verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten zur Erstellung von Teilnehmerverzeichnissen und Namensschildern. Eine darüber hinausgehende Verwendung personenbezogener Daten findet in folgenden Fällen statt:

Meisterfeier*

Programmheft, Präsentation, Moderation, Presseinformation, Berichterstattung Website und Social Media, Teilnehmerverzeichnis Jahrgangsbeste Meister für Sponsoren: Vorname, Nachname, Abschluss als Jahrgangsbeste/r

* Betrifft nur die zu ehrenden Meister, die im Vorjahr erfolgreich ihre Meisterprüfung vor der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade abgelegt haben