Gibt es Möglichkeiten, von einzelnen Teilen der Meisterprüfung befreit zu werden?

Ja.

Prüfungsteilnehmer, die bereits den Geprüften Fachmann für kaufmännische Betriebsführung nach der HWO absolviert haben, werden vom Teil III befreit.

Wer die Ausbildereignungsprüfung nachweist, wird vom Teil IV der Meisterprüfung befreit.

Weitere Befreiungen sind als Einzelfallentscheidung möglich. Hierzu benötigen wir die erforderlichen Unterlagen und auf jeden Fall einen Rahmenlehrplan und gegebenenfalls die Prüfungsordnung  der absolvierten Prüfung.